SEO-Tools

SEO-Tools dienen der Analyse

Sie benötigen SEO-Tools, um das Ranking ihrer Website objektiv festzustellen zu können. Ohne Tools können Sie allenfalls feststellen, ob ihre Website gesperrt ist oder nicht. Es sind aber noch mehr Infos notwendig, um das Ranking verbessern zu können.

Die SEO-Tools finden Sie im Internet. Viele der Tools sind kostenlos und können ohne ohne Beschränkung angewandt werden.

Die mächtigeren SEO-Tools sind kostenpflichtig. Allerdings lohnt es sich zumindest für einen Probezeitraum diese Tools zu nutzen. Hierdurch erhalten Sie einen Eindruck davon, an welcher Stelle noch Aufbauarbeit zu leisten ist.

hosting3-home-image-11

On-Page-Optimierung

Der Titel tag sollte die richtige Länge und die richtige Anzahl Wörter haben. Außerdem sollten im Titel tag Keywörter untergebracht werden, beispielsweise gleich drei.

Textanalyse

Sie können Ihre Texte durch Textanalyse-Tools prüfen. Beispielsweise wird Ihnen dargestellt, wie es sich mit der Keyword-Dichte verhält. Sie sollten hier ein vernünftiges Mittelmaß anstreben. Ist in Ihrem Text nicht das geeignete Keyword, wird Google nicht erkennen können, dass Ihr Text relevant ist. Ist beispielsweise das Keyword "Autozubehör" wird aber in Ihrem Text nur "Zubehör zum Fahrzeug" verwendet, wird Google Ihren Text, obwohl er es sein kann, nicht als relevant einstufen.

Buy now